Notentriegelungen

Notentriegelungen für Garagentore

Für den Fall, dass Antriebe mal nicht funktionieren, zum Beispiel bei einem Stromausfall oder einem defkten Torantrieb, muss trotzdem gewährleistet sein, dass Sie Ihr Tor öffnen oder schließen können. Daher lassen sich Torantriebe üblicherweise mechanisch entriegeln, bei Garagentoren in der Regel von innen. Falls Ihre Garage keinen zweiten Eingang wie in Form einer Seitentür hat, wird eine Entriegelung von außen verwendet, zu der nur Sie als Eigentümer Zugang haben.

Für Garagen mit elektrisch betriebenen Toren ohne Seiteneingang sind Notentriegelungen in Deutschland sogar gesetzlich vorgeschrieben. Mit einer Notentriegelung öffnen Sie das Garagentor mittels Schlüssel und direkter Verbindung zum Torantrieb im Notfall manuell.


Bei der Auswahl der richtigen Notentriegelung kommt es auf den Hersteller und die Art des Tores an. Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der jeweiligen Produktseite.

Das Team der TorDoc GmbH berät Sie sehr gerne bei der Auswahl der passenden Notentriegelung.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 17 von 17